Modul A - Die Körperhaltung

  • Körperhaltung - Statik - neutrale Gelenkspositionen sind Grundlagen -  spannend und wertvoll für jeden Trainer und alle Trainingsformen.
    Dieses Wissen gibt jeder Trainerin, jedem Trainer klare Ausrichtung betreffend Übungspositionierungen, den unterschiedlichen Umkehrpunkten und dem Bewegungsweg.
    Mit dem Wissen aus Modul A können Trainer aller Couleur präzise und sinnvolle Korrekturen geben.

    Für Rückentraining, gesundheitsorientiertes, funktionelles Training sind die Inhalte von Moul A ein Muss. Rückentraining muss unter anderem im Kontext der aufrechten Körperhaltung bzw. Fehlhaltung sowie den Schädigungen aus monotonen Fehlhaltung angeschaut werden.
    Im Modul A wird das Wissen betreffend Körperhaltung, Statik, Fehlhaltungen und Fehlformen erarbeitet. Ein Schwerpunkt ist die Haltungsanalyse sowie Haltungskorrektur im Alltag und im Training.

    Die „Rücken-Krankheitsbilder“ werden ergänzend im Modul C erarbeitet. Im Praxisteil werden alle neutralen Ausgangspositionen, die Statik, Bein und Armachsen, die Referenzpunkte, Haltungskorrekturen, Mobilisationsübungen, die Gegenbewegung zur Beugehaltung erarbeitet und geübt.
    Das Modul A eignet sich für Group- und Fitness-Trainer.

    Voraussetzung
    Eine abgeschlossene Grundausbildung in den Bereichen Fitness, Sport, Group Training oder Gymnastik ist notwendig.


    Kursdaten:
    • 22.02.2020 / 23.02.2020 in Zürich
    • 21.05.2020 / 22.05.2020 in Zürich
    • 12.09.2020 / 13.09.2020 in Zürich


    Mehr Informationen und Anmeldung